Euromünzen

Fundstücke aus allen Ecken Europas im Wiener Münzensalon in 1010 Wien

Über den Euro

Euromünzen bestehen aus Kupfernickel bzw. einer Nickel-Messing-Legierung. Sie werden an verschiedenen Münzprägestätten in ganz Europa geprägt und verfügen jeweils über eine idente Vorderseite und eine national gestaltete Rückseite. Allen gemein sind dabei nur das Motiv der EU-Flagge und die Jahreszahl der Prägung. Im Wiener Münzensalon finden Sie Euromünzen aller 23 Länder ! 

Die Euromünze wurde am 1. 1. 2002 als Teil der gemeinsamen europäischen Währung Euro als Zahlungsmittel in Umlauf gebracht, wobei 1 Euro aus 100 Eurocent besteht. Das rückseitige Motiv der Münzen variiert je nach Land, weshalb man dabei Rückschlüsse auf die Prägestätte ziehen kann. 

Österreich

Im Wiener Münzensalon finden Sie einen repräsentativen Querschnitt an hochwertigen österreichischen Euromünzen auch aus Gold, Silber und Niob.

Europa

In unserem Angebot an Euromünzen befinden sich Exemplare aus allen 23 Euroländern von Andorra, Monaco, San Marino, Vatikan bis Zypern.